[Home]
[SpannungsVersorgung]
[SchrittmotorTechnik]
[TemperaturSensoren]
[Delay oder Millis() ?]
[I2C - Bus]
[Eigenbau Geräte]
[Multiprocessing  32Bit]
[Schalten & Regeln]
[Temp. od. Licht Kontr.]
[DA Converter]
[Die Uhr DS3231]
[Sensor Schield]
[Töne ausgeben]
[Ultraschall -Sensoren]
[LCD Display]
[SMS über GSM]
[Fehler- & Störungssuche]
[Voltmeter]
[Controllino]
[Siemens Logo 8]
[Arduino FAN´s]
[Woran ich  Arbeite]
[Alte Technik]
[Kontakt]

 

Zum Technik Forum

Banner_Neu_11_06_2020

Hier mal was zu den LCD Display´s 4 Zeilen je 20 Zeichen lang.

Ich verwende bevorzugt diese LCD Displays mit 4 Zeilen je 20 Zeichen. Das gibt es in zwei Varianten. Die eine ist mit Parallel Bus Betrieb, oder mit I2C Bus.

Ich muss sagen, ich habe nie den Parallel Bus versucht, weil es mir einfach nicht gefällt, dass ich für ein Display so viele Pin´s meiner CPU belegen soll. Das ist in meinen Augen Schwachsinn. Daher habe ich nie den Versuch gemach, Diese Art das Display zu betreiben ist auch sehr störanfällig, was die Leute, die es versucht haben, erfahren mussten.

Ja, ich lasse diese Erfahrungen gerne andere machen. Und lernen aus deren Erfahrungen. Ich muss nicht unbedingt jede schlechte Erfahrung selber machen.

Steuerung ZirkulationsPumpe

Diese Display´s gibt es für rel. kleines Geld, und sie sind recht einfach zu benutzen. In der Regel sind diese I2C Module bereits hinten angelötet, wenn nicht ist es auch kein großes Problem. Sie werden einfach dran gesteckt und verlötet

Meine Display´s hatten bis jetzt alle im Lieferzustand die Adressen “0x27” oder “0x3F”. Sollte es mal eine andere Adresse haben, ist die auch leicht zu ermitteln. Dafür gibt es einen Scanner.

I2C Display 4x20 blau

Hier sieht man nochmal genau, wie die I2C Adapter-Platine Auf das Display gelötet wird. An dem Blauen Poti kann man die Helligkeit, bzw. den Kontrast des Displays einstellen, was in der Regel auch immer nötig ist, da man sonst keine Buchstaben erkennen kann. Mit den Lötpunkten A0-A1-A2 kann man die I2C Adresse auch noch durch Brücken schießen oder öffnen verändern.

Hier gibt es noch ein Testprogramm für dieses Display.

I2C_LCD_Display_4x20

Wenn du die Library noch nicht installiert hast, dann musst du diese Installation nach Downloaden und dann einrichten. Damit sollte es Laufen.

Arduino, Uno, Mega, RC3231, Schrittmotor, Treiber, RFID, DC, RC, 5 Volt, 3,3 Volt, PWM, Pin, Analog Pin, https://www.nof-schule.de/forum/