[Home]
[SpannungsVersorgung]
[SchrittmotorTechnik]
[TemperaturSensoren]
[Delay oder Millis() ?]
[I2C - Bus]
[Eigenbau Geräte]
[Multiprocessing  32Bit]
[Schalten & Regeln]
[Temp. od. Licht Kontr.]
[DA Converter]
[Die Uhr DS3231]
[Sensor Schield]
[Töne ausgeben]
[Ultraschall -Sensoren]
[LCD Display]
[SMS über GSM]
[Fehler- & Störungssuche]
[Voltmeter]
[Lüfter-Steuerung]
[Controllino]
[Siemens Logo 8]
[Arduino FAN´s]
[Woran ich  Arbeite]
[Alte Technik]
[Kontakt]

 

Zum Technik Forum

Banner_Neu_11_06_2020

Ein paar Dinge zum I2C Bus, die man im Hinterkopf behalten sollte.

Das Bild hier, ist ein Muster für die “Hilfen” die nur viel Verwirrung stiften können.

Hier im Bild wird rechts oben auf die Anschlüße für den I2C Bus hingewiesen. Das Problem ist hier, dass man daraus nicht erkennen kann, dass die beiden I2C - Anschlüsse eigentlich die Pin´s A4 und A5 sind. Die sich links unten befinden.

Die beiden Anschlüsse sind nur parallel nach rechts oben geführt und heißen dort dann I2C Data & Clock.

Mir und Anderen ist es dabei dann so ergangen: Man schließt z.B. ein I2C Display oben rechts auf I2C an, nimmt es in Betrieb und man freut sich dass es so schön funktioniert. Im Zuge der weiteren Programmierungen will man dann die Analogport´s A4 & A5 für irgend welche Aufgaben benutzen.

Arduino-Uno-Pinout

Wenn man dann diese beiden Pins in Betrieb nimmt, geht plötzlich das Display nicht mehr, und auch die A4 und A5 Werte stimmen nicht.
Ja, aus diesem Belegungsplan geht nicht hervor, dass der I2C Bus gleich die Anschlüße A4(SDA) und A5(SCL) sind. Natürlich kann man diese Ports nicht für beides gleichzeitig benuzen.
Also, was man sich merken sollte ist:
Die Anschlüße A4 und A5 nicht benutzen, weil sie für den I2C Bus res. sind.

Ist übrigens beim Nano das selbe. Wenn I2C benutzt wird, kann man A4 und A5 nicht benutzen

Beim Mega ist der I2C Bus übrigens D20 (SDA) & D21(SCL)

Und weil es gerade so schön ist, sind da noch die Anschlüße D0 und D1. Sie sind zur Kommunikation des USB - Port´s res. Das heißt Finger weg von den beiden, denn sonst ist es schwierig Programme auf den Uno zu laden, wenn die beiden Port´s anderweitig beschalten sind!!

Arduino, Uno, Mega, RC3231, Schrittmotor, Treiber, RFID, DC, RC, 5 Volt, 3,3 Volt, PWM, Pin, Analog Pin, https://www.nof-schule.de/forum/